Am vergangegenen Samstag wurden die fleißigsten Radsportler und Vereine des BDR im Radsportbezirk Mönchengladbach geehrt. Der ERC ist stolz erneut in den oberen Rängen vertreten zu sein. In der Vereinswertung belegten wir mir 1177 offiziellen Wertungspunkten (43003km) den zweiten Platz hinter einem schier unerreichbaren RV Möwe Lürrip mit sagenhaften 2890 Punkten (107976km). Dicht gefolgt vom RSC Schwalmtal auf dem sicheren dritten Platz mit 979 Punkten (36381km).

Maßgeblich am Erfolg des ERC beteiligt ist unsere Heidi Pangels (links im Bild) als seit Jahren ausdauernde Tourensportlerin. Sie belegte mit 100 Wertungspunkten (3588km) den dritten Platz in der Einzelwertung der Frauen und verpasste mit nur einem Punkt Abstand knapp den Sprung auf den zweiten Platz, welchen Sabine Eicker vom RV Möwe Lürrip hält. Mit 116 Punkten (4245km) liegt Susanne Hintzen, ebenfalls vom RV Möwe, auf einem sicheren ersten Platz.

In der RTF Einzelwertung der Männer sind wir dieses Jahr leider nicht vertreten, dafür aber in der CTF Einzelwertung.

Hier führen Martina Esser und Dieter Bertrams (links im Bild) gemeinsam mit jeweils 23 Punkten (416km) einen geteilten ersten Platz mit dem Mountainbike ein. So viel Engagement für unsere eigene CTF (CTF - Cross-Country-Tourenfahrt des ERC) kommt also nicht von ungefähr. Da steckt neben viel Erfahrung auch ein bischen Liebe und Leidenschaft für den Sport mit den grobstolligen Reifen drin. Auf dem dritten Platz hinter unserem Dreamteam folgte mit 20 Punkten (364km) Otto Sommerfeld vom RSC Schwalmtal.

Damit ist die Wertung für die Radsportsaison 2017 offiziell beendet und wir freuen uns jetzt schon auf eine spannende und sportliche Saison 2018!

Downloads

Logo-Paket

Generische Vereinsfotos

Vorstand

Pressekontakt

Dirk Gütte
Dirk Gütte
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
vCard